Hundetraining
Hundetrainer Wien
Hundetrainer
Welpen erziehen

Hundetrainer in Wien

Hundetrainer in Wien – Hundeerziehung & Welpenerziehung vom Profi

Ein Hund ist der perfekte Begleiter für den Menschen. Da er als Rudeltier lebt, passt er sich der Familie an. Doch auch Hunde haben ihre Persönlichkeit und entwickeln Verhaltensweisen, die mit dem Leben der Menschen nicht immer im Einklang stehen. Ein Hundetrainer hilft dabei, dass der Hund passende Verhaltensweisen entwickelt. Wer in Wien, Niederösterreich oder im Burgenland wohnt, kann sich an die erfahrene Hundeschule Dog-Teaching wenden.

Hundeerziehung im Welpenalter beginnen

Mit dem Hundetraining sollten Sie nicht zu lange warten. Wenn Sie den Welpen erziehen wollen, beginnt das Hundetraining oft damit, den Hund stubenrein zu bekommen. Die Hundetrainerin aus Wien gewöhnt den Hund ans Alleinsein. Das ist ein ganz wichtiger Punkt bei der Hundeerziehung. Der Hund als Rudeltier will gerne mit dem Menschen, den er als Teil seines Rudels sieht, zusammen sein. Das ist natürlich mit der Lebensweise des Menschen nicht immer zu vereinbaren. In vielen Familien ist es notwendig, dass der Hund auch mal ein paar Stunden alleine ist. Hunde, die keine gute Welpenerziehung bekommen haben, machen ihren Unmut durch lautes Bellen, oder Winseln Luft. Das stört häufig die Nachbarn und führt zu weiteren Konflikten. Ein guter Hundetrainer stellt mit dem Hundetraining dieses Verhalten ab.

Dog-Teaching für Wien und Umgebung führt die Welpenerziehung nach dem System von Hundetrainerin Christine Wippel durch. Die Hundetrainerin hat jahrelang Erfahrung und setzt beim Welpen erziehen konsequent auf Gewaltlosigkeit. Ein guter Hundetrainer kümmert sich dabei nicht nur um den Hund, sondern auch um „Herrchen“ und „Frauchen“. Diese müssen verstehen, warum der Hund auf diese Weise reagiert, denn nur dann ist das Welpen erziehen erfolgreich. Diese Einführung in die Hundepsychologie ist wichtig, denn nur so funktioniert das bei der Hundeerziehung so wichtige Zusammenspiel zwischen Mensch und Hund.

Hundeerziehung in der gewohnten Umgebung

Die Hundeerziehung in der gewohnten Umgebung ist meist erfolgreicher als der Besuch einer auswärtigen Hundeschule. Aus diesem Grund macht der Hundetrainer aus Wien Hausbesuche. Sie beschränkt sich dabei nicht nur auf die österreichische Hauptstadt, sondern besucht Sie auch in Niederösterreich und im Burgenland. Die Hundetrainerin Christine Wippel beginnt mit acht Wochen die Welpen zu erziehen. Das Hundetraining beginnt zunächst mit dem Erstellen von einem Trainingsplan. Bei der Welpenerziehung bzw. der Hundeerziehung lernt der Hund das gewünschte Verhalten. Danach steigert die Hundetrainerin oder der Hundetrainer die Ablenkung. Christine Wippel geht bei ihrem Trainingsplan individuell auf jeden Hund ein, da jedes Tier anders ist.

Stressverhalten abbauen

Der Hundetrainer hat unter anderem die Aufgabe, durch die Hundeerziehung aggressives, oder ängstliches Verhalten abzubauen. Wenn die Fachleute sich schon frühzeitig darum gekümmert haben, den Welpen zu erziehen, dann ist da häufig kein Problem. Falls der Hund schon dem Welpenalter entwachsen ist und sich zu einem „Problemhund“ entwickelt hat, geht es bei der Hundeerziehung darum, dem Tier den Stress zu nehmen. Gutes Hundetraining bezieht den Besitzer mit ein. Manchmal muss nicht nur der Hund sein Verhalten ändern, sondern auch das „Herrchen“ oder  „Frauchen“ muss einen anderen Umgang mit dem Hund lernen. Die Hundeschule ist bei der Hunde- und Welpenerziehung in Wien so erfolgreich, weil sie diesen ganzheitlichen Ansatz wählt.

Durch Gruppentraining das Gelernte festigen

Die Hundeschule in Wien bietet auch regelmäßig Gruppenkurse an. Voraussetzung ist, dass der Hund mindestens eine Einzelstunde erfolgreich absolviert hat. Die Gruppenstunde dient dazu, dass der Hund auch unter Ablenkung das erlernte Verhalten zeigt. Die Hundeausbildung in Gruppen führt der Hundetrainer nicht nur in Wien, sondern auch an anderen Orten durch. Zur Wahl stehen Gruppen mit vier bzw. acht Hunden. Es ist eine optimale Ergänzung für die Welpenerziehung & Hundeerziehung.

Wenn Sie mehr darüber wissen wollen, wie Sie Ihren Welpen erziehen, oder auch Ihren Hund erziehen sollten, dann finden Sie weitere Informationen auf der Internetseite. Dort finden Sie auch die Termine für die Gruppenstunden und die Preise.