Hundetraining
Hundetrainer Wien
Hundetrainer
Welpen erziehen

Angstverhalten

Ängstlicher HundAngstverhalten beim Hund

Angst ist ein vollkommen normales Verhalten, es ist von der Natur vorgegeben! Es ist ein „Alarmsystem“, und dient Gefahren zu erkennen, und rechtzeitig darauf reagieren zu können. Der Hund reagiert mit Flucht oder Aggression!

Bei sehr großer Angst, kommt es zu unterschiedlichsten Anzeichen, der Hund flieht panikartig, der Hund ist aggressiv gegenüber Artgenossen, oder in extremen Fällen auch gegen Menschen. (Angstaggression)

Bei verstärktem Angstverhalten, ist ein Trainingsplan mit klaren Strukturen unumgänglich, woran sich der Hund in Stresssituationen „anhalten“ kann.

Bei angstaggressiven Verhalten, ist entscheidend professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen! – Denn falsch interpretierte Aggression kann zur Verstärkung des Verhaltens führen!

Wir helfen Ihnen bei Anzeichen wie zB.:
Panik
Häufiges Bellen aus Unsicherheit
Aggression gegen Artgenossen
Aggression gegen Menschen
Verlassensangst (winseln, bellen, jaulen, … wenn er alleine zu Hause bleiben muss)
Frustration beim Alleinebleiben (Zerstören der Wohnungseinrichtung, …)
….